COP 25 nicht in Chile

Chile hat die Austragung der COP 25 im eigenen Land abgesagt. Dankenswerter Weise hat Madrid sich als Austragungsort angeboten. Das UNFCCC hat inzwischen das Angebot der Spanier angenommen. Die Statengemeinschaft kann also aktiv weiter an Lösungen zum Klimaschutz arbeiten.

Die Pilgerbasis Paris 2015 wird keinen Pilgerweg nach Madrid durchführen.

In diesem Jahr wurde bereits eine Aktion im Zusammenhang mit dem 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund durchgeführt. Von Münster wanderten die Klimapilger zum DEKT und haben dort die Resolution „Ziele des Pariser Klimaabkommens konsequent umsetzen“ verabschieden können. Die Resolution wurde im Anschluss nach Bonn zum Bundesumweltministerium gebracht und dort übergeben.

Über Pilgerwolf

Sein Lebensmotto beruht auf einem Mark Twain zugesprochenen Zitat: "Age is an issue of mind over matter. If you don't mind, it doesn't matter." Er schließt darin seine Zuwendung zu Familie, Glaube und Hobbies, wie Singen, Wandern und WebWorx, ein. Seit März 2013 ist "Pilgerwolf" auf seinem persönlichen Pilgerweg, zu Fuß von Hamburg nach Santiago de Compostella (letzter Zwischenstop: Metz (F) im Herbst 2015). Seit seiner Teilnahme am Klimapilgerweg zur Weltklimakonferenz 2015 in Paris unterstützt er die Bewegung "Geht doch! Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit" aktiv durch Wegeplanung. **2017 Eisenach-Bonn (400 km), **2018 Bonn - Katowice (1883 km), **2019 Münster - DEKT - Bonn, **2020 Forst (Lausitz)-Glasgow.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.