Ehrenpreis für Klimapilger bei Eine-Welt-Preis-FEST

Wolfgang Zarth erhält stellvertretend für die ehrenamtlichen Klimapilger der Nordkirche den Ehrenpreis auf dem Eine-Welt-Preis-FEST. Der Eine-Welt-Preis wurde 1996 von der Nordelbischen Kirche ins Leben gerufen und wird seitdem alle zwei Jahre vergeben. Mit dem Preis sollen Gruppen und Einzelpersonen ausgezeichnet werden, die sich für mehr Gerechtigkeit in der Welt einsetzen.

Eine-Welt-Preis-FEST in der Christianskirche in Hamburg Ottensen

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) hat im September vergangenen Jahres den Eine-Welt-Preis 2016 ausgeschrieben. Insgesamt 52 Projekte verschiedener ehrenamtlicher Personen und Gruppen wurden der Jury gemeldet. Gestern wurden diese Projekte Gästen in der Christianskirche in Hamburg-Ottensen vorgestellt und im Anschluss die Preisträger vorgestellt. Musikalisch gestaltet wurde der Abend durch den Gospelchor „What’s Up“ unter Leitung von Marion Elm. Moderiert wurde die Veranstaltung von Pastor Frank Howaldt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Emotionen, Flüchtlingshilfe, Freude, Klimagerechtigkeit, Pilgern | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Klimapilgern, wie war es für mich, was bleibt und wie geht es weiter?

Kleiner Rückblick und Zusammenfassung auf meine Teilnahme am Klimapilgern 2015: wie war es für mich, was bleibt und wie geht es weiter?

Logo: Klimapilgern

Mit gemischten Gefühlen begann ich in Münster meinen Klimapilgerweg, würde ich mich in eine große Gruppe einfügen und in großen Gemeinschaftsunterkünften schlafen können? Meine Zweifel wurden in den 3 Etappen bis Lünen ausgeräumt! Was für eine tolle Gemeinschaft. Ich wurde herzlich in die Gruppe aufgenommen. Bis Wuppertal konnte ich meine Familie davon überzeugen, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beten, COP21, Emotionen, Fernweh, Freude, Klimagerechtigkeit, Klimaschutz, Pilgern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ausbau der Windkraftanlagen verzögern? NEIN!

Lieber Herr Gabriel,

nun denken Sie ‚mal nicht an Ihr Leben nach der Politik sondern tun das, was richtig ist! Windkraftanlagen und die zugehörigen Energietrassen sind vordringlich auszubauen! Nach einem Arbeitspapier soll der Anteil der Windkraft ab 2025 bei 45% gedeckelt werden. Zum einen, weil der Netzausbau nicht hinterher kommen würde. Zum zweiten, weil ein Überangebot von Strom zu fallenden Kosten an der Strombörse und damit zu höheren staatlichen Ausgleichzahlungen an die Produzenten führen würde, was in einem höheren Preis für den Endkunden resultiert. Danke vielmals für solche Gesetze. Ein Überangebot von Strom führt zu höheren Endkundenpreisen. Ein Schelm, wer schlimmes dabei denkt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter COP21, Emotionen, Klimagerechtigkeit, Klimaschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Immer in Bewegung bleiben!

Man sollte immer schön in Bewegung bleiben, um den Körper im Verbrennungsmodus zu halten. Nachdem ich während der fetten Weihnachtstage schnell merkte, wie sehr die Unbeweglichkeit meinem BMI schadete, bin ich schnell wieder hinaus in die Natur zum Wandern gegangen. Keine zu langen Strecken, etwa 5-16 km pro Tag, eher die kurzen.

inov8 Roclite 285 GTX. Super leicht und bequem.

GO HAWKS !

Meine Ausrüstung ist natürlich längst wieder für die Mehrtagestouren vorbereitet. Passend zur Super Bowl Saison haben meine inov8 Roclite 285 GTX Trailrunners neue Schnürsenkel in den Farben meines Teams, den Seattle Seahawks, bekommen. Ich liebe die Schuhe, super leicht und super bequem. Nach 1000 km war das erste Paar allerdings fällig und wurde ausgetauscht.

Ökumenische Kapelle im Hamburg Airport

Ökumenische Kapelle im Hamburg Airport

Meine täglichen Touren beginnen zurzeit bei mir zuhause. Derzeit spare ich mir und erspare der Natur und uns allen eine Autofahrt zu den weiter entfernten Wegen, die ich gerne gehe. So habe ich mir angewöhnt, jedes Mal einen Abstecher zur ökumenischen Kapelle des Hamburg Airports zu machen und dort einige Zeit inne zu halten. Und da ich dann schon auf dem Weg bin,

Zaubernuss in voller Winterblüte

Zaubernuss im Stadtpark in voller Winterblüte.

entscheide ich mich gelegentlich für die komplette Umrundung des Flughafens, das ist eine Strecke von genau 16 km. Oder die kürzere Variante durch den Krohnstiegtunnel, das sind dann 12 km. Alternativ morgens zur Kapelle, dann zum „Café Luise – kleine Bäckerei“ und wieder nach Hause. Je nach Wahl des Wegs 5-8 km, dann schmeckt das Frühstück auch besonders gut.

Links

Veröffentlicht unter Ausrüstung, Beten, Emotionen, Vorbereitung, Wandern, Zuhause | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Guten Rutsch ins neue Jahr!

Der letzte Tag des Jahres erwacht mit einem schönen Sonnenaufgang.

Sonnenaufgang

Ich wünsche ALLEN einen guten Rutsch ins neue Jahr sowie Gesundheit, Freude, Erfolg und insbesondere Zufriedenheit in 2016!

Veröffentlicht unter Emotionen, Fernweh, Freude, Wandern | Hinterlasse einen Kommentar

Geht doch! Klimapilger fordern für 2016 neue Aktionen

Geht doch! Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit
hat mit seiner Aktion einen kleinen Beitrag geleistet, die Klimaschutzkonferenz COP21 in Paris (30.11.-12.12.2015) zum Erfolg werden zu lassen. Erstmals wurden verbindliche und ambitionierte Verträge für mehr Klimaschutz und Klimagerechtigkeit unterzeichnet. Spätestens jetzt sollte sich jeder, von der Privatperson bis hin zum Vorstandsvorsitzenden eines Großkonzerns, genau überlegen, was an Ressourcen unbedingt eingesetzt werden muss. Es ist wichtig, ständig die Einhaltung der Verträge anzumahnen.

Logo: KlimapilgernAus den Reihen der Klimapilger (www.klimapilgern.de) werden Rufe nach einer Fortsetzung des langen ökumenischen Pilgerwegs lauter, um Medieninteresse zu wecken. Dieses soll dann zum Beispiel Politiker mahnen, sich nachhaltig für den Klimaschutz und die Durchsetzung der Klimaverträge einzusetzen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter COP21, Klimagerechtigkeit, Klimaschutz, Pilgern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Frohe Weihnachten!

20151225_104727Allen, die mit mir den Klimapilgerweg gegangen sind, diesen begleitet oder tatkräftig unterstützt haben, wünsche ich auf diesem Weg ein gesegnetes, harmonisches und friedvolles Weihnachtsfest!

Veröffentlicht unter Emotionen, Pilgern | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vier Kerzen

Heideline und Josef Nonn, die Andreas und mich herzlich bei sich in Andernach beherbergten, schickten mir dies als Weihnachtsgruß.

Eine Kerze für den Frieden, weil der Streit nicht wirklich ruht.
Für den Tag voll Traurigkeiten, eine Kerze für den Mut.
Eine Kerze für die Hoffnung, gegen Angst und Herzensnot,
wenn Verzagtsein uns’ren Glauben heimlich zu erschüttern droht.
Eine Kerze, die noch bliebe,
als die wichtigste der Welt;
eine Kerze für die Liebe,
weil nur diese wirklich zählt.

Wie sich nun herausstellte, ist dies eine verkürzte falsche Fassung des Gedichts „Vier Kerzen“ von Elli Michler. Nachfolgend die richtige Fassung des Gedichtes.

Vier Kerzen

Eine Kerze für den Frieden,
die wir brauchen,
weil der Streit nicht ruht.

Für den Tag voll Traurigkeiten
Eine Kerze für den Mut.

Eine Kerze für die Hoffnung
gegen Angst und Herzensnot,
wenn Verzagtsein unsren Glauben
heimlich zu erschüttern droht.

Eine Kerze, die noch bliebe
als die wichtigste der Welt:
Eine Kerze für die Liebe,
voller Demut aufgestellt,
dass ihr Leuchten den Verirrten
für den Rückweg ja nicht fehlt,
weil am Ende nur die Liebe
für den Menschen wirklich zählt.
[Elli Michler]

Aus: Ich wünsche dir Zeit, © Don Bosco Medien GmbH, München
http://www.ellimichler.de/

Veröffentlicht unter Emotionen, Herberge, Pilgern | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Radiokirche beim NDR

"Geht doch!" Wimpel mit Trauerflor von meinem RucksackNun bin ich auch einmal zu hören. In der NDR2 Radiokirche (2’53“) sowie der N-JOY Radiokirche (1’47“) vom heutigen Sonntag wurde bei meiner Wegstrecke zwar etwas übertrieben (bin ja nur 800 km gegangen), Weiterlesen

Veröffentlicht unter COP21, Klimaschutz, Pilgern | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

UN-Klimakonferenz: ein Tag, an den man sich erinnern wird …

Logo: KlimapilgernIst es nicht großartig, die 195 beteiligten Nationen konnten sich auf der UN-Klimakonferenz tatsächlich auf einen ambitionierten Vertrag für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit einigen. (siehe auch: UN-Klimakonferenz in Paris 2015 (COP21)).

Weiterlesen

Veröffentlicht unter COP21, Emotionen, Klimaschutz, Pilgern | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar